Midi Röcke

Ein Kleid ist schon seit vielen Jahren ein Attribut der Frau. Kleider haben im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Veränderungen erfahren. Früher trugen Frauen jeden Tag schillernde Kleider mit Korsett und voluminösen Röcken. Es war dann eine Länge akzeptabel, das heißt Kleider bis zum Boden. Heutzutage nutzen die Damen gerne die vorgeschlagenen Lösungen, und in der Mode spielt die Hauptgeige eine Vielzahl von Längen und Schnitten von Kleidern.
Im Laufe der Evolution haben sich deutlich weniger konservative Schnitte von Kleidern durchgesetzt. Die Midi-Länge wurde immer beliebter und betonte die weiblichen Züge. Stilisierungen in dieser Länge waren wirklich revolutionär. Sie gaben Frauen phänomenalen Komfort, aber auch Funktionalität. Damals wie heute sind sie eine zurückhaltende Wahl für konservativere Geschmäcker, die das Kontroverse nicht akzeptieren.
Midikleider und Röcke erleben wieder eine Renaissance. Sie sind zu einer tollen Alternative für Damen aller Größen und Figuren geworden. Durch ihren Schnitt können sie sowohl Makel kaschieren, als auch die Stärken der weiblichen Figur betonen. Der mittellange Rock setzt den Akzent auf die schlanken, weiblichen Waden und Knöchel. In Kombination mit modischen Pumps auf einem hohen Stilettoabsatz können wir der Silhouette Leichtigkeit verleihen. Das Bedecken von Hüften und Knien hingegen kaschiert subtil Kurven.  Plissierte, geknöpfte Röcke oder solche mit praktischen Taschen sind seit einigen Jahren top. Elegantere Schnitte sind Tellerröcke, die die Silhouette optisch auflockern und für besondere Anlässe geeignet sind. Wichtig ist, dass Blousonschnitte die Taille deutlich verschlanken. Entscheiden Sie sich bei der Arbeit für A-Linien und glockenförmige Schnitte. Mit einem raffinierten Muster versehen, werden sie eine originelle Kombination mit einem klassischen Blazer und Business-Hemd bilden.
Röcke und Midikleider sind eine oft übersehene Wahl. Kleider mit einem Ziergürtel aus seidigem Material mit interessantem Muster sind eine elegante Angelegenheit für offizielle Empfänge. Mit dezenter Strumpfhose und fleischfarbenen Pumps getragen, sind sie ein unkonventionelles Outfit für etablierte Persönlichkeiten. Ein etwas weniger formeller, aber sehr beliebter Schnitt von Midikleidern sind Modelle mit Rollkragen, die aus hochwertiger, angenehmer Strickware gefertigt sind. Im Sommer hingegen sollte jede modische Frau luftige Röcke und Kleider mit interessanten Animal-Prints wählen. Gepaart mit sportlichen Sneakers und einem Strohhut sind sie eine bequeme und modische Wahl für ein Wochenende oder einen Ausflug in die Stadt. Fans des mädchenhaften Stils werden dagegen Tüllröcke lieben, die mit verschiedenen Accessoires perfekt für ein urbanes Date-Outfit sind.
Lavard bietet eine große Auswahl an Midikleidern und Röcken. Die Marke ist stolz auf ihr Bekenntnis zur klassischen Vorstellung von Eleganz in Kombination mit natürlichen Materialien. Damen, die auf der Suche nach Inspiration für ihre Kleiderschrank-Metamorphose sind, sind eingeladen, das umfangreiche Sortiment der Marke Lavard zu nutzen, das eine große Auswahl an Damenkleidern und -röcken sowie eine beeindruckende Kollektion an stilvollen Accessoires umfasst.  https://lavard.de/produkte/herren/jacken-und-mantel/herren-maentel,2,2194